Entwurf eines webbasierten Managementsystems für Prozesse an einer virtuellen Hochschule

Günther Reimann

Es wird gezeigt, wie an einer Virtuellen Hochschule interdisziplinäre Studiengänge angeboten werden und die dazu notwendigen Verwaltungsprozesse mit einem möglichst geringen Aufwand systemunterstützt ablaufen können. Die Virtuelle Hochschule ist dabei eine von bisherigen Hochschultypen losgelöste Einrichtung, die nicht unbedingt über eine eigene Einrichtung mit Immobilien oder IT-Ausstattung und über fest angestellte Hochschullehrer oder Dozenten verfügen muss. Die Analyse der Verwaltungsprozesse grundverschiedener Hochschuleinrichtungen zusammen mit den jeweils unterstützenden Softwaresystemen ist das Fundament für den Entwurf des Modells der Virtuellen Hochschule. Die Aufbauorganisation und die Ablauforganisation der Virtuellen Hochschule werden basierend auf diesen Erfahrungen definiert. Der darauf aufbauende Entwurf des Geschäftsprozessmodells beinhaltet die Bereiche des Lehrveranstaltungsmanagements, des Prüfungsmanagements, der Studienassistenz, des Bewerbermanagements und der Organisation. Die Maxime dabei ist es, nur den minimal notwendigen Organisationsaufwand zu erfordern.

Die abgeleiteten modelltechnischen und technischen Anforderungen an das Softwaresystem bilden die Grundlage für den Entwurf der modular aufgebauten und erweiterbaren Softwarearchitektur, welche vollständig auf OpenSource Systemen basiert. Mittels einer prototypischen Implementierung wird nachgewiesen wie die Abbildung der Prozesse in ein webbasiertes Managementsystem realisiert werden kann.

Diplomarbeit von Günther Reimann

Betreuung:
Prof. Dr. P. Deussen
Dr.-Ing. habil. H. Barthelmeß

Dateien:

Veranstaltungen

Keine News in dieser Ansicht.