Dienste und Werkzeuge für ViKar-Mitglieder

Im Zentrum des Virtuellen Hochschulverbundes Karlsruhe (ViKar) steht die gemeinsame Nutzung der Plattform CAMPUS T3. Darüber hinaus werden weitere Dienste zur Unterstützung von Organisation und Kommunikation in Lern- und Arbeitsprozessen zur Verfügung gestellt.

Video-Konferenzsystem

Ein web-basiertes Videokonferenzsystem ermöglicht Szenarien, die von persönlichen Konferenzen bis hin zur Unterstützung virtueller Seminare reichen können. Ideale Kompressionsraten und das Prinzip der sternförmigen Verbindung, liefern sogar für Modem-Nutzer beste Übertragungsqualität. Technische Voraussetzung ist lediglich ein "handelsüblicher" Browser.

Redaktionssystem

Ein speziell zugeschnittenes Redaktionssystem ermöglicht es ViKar-Mitgliedern auf den Webseiten des Verbundes ohne spezielle technische Kenntnisse, Nachrichten, Ankündigungen etc., oder auch eigene Projektbereiche einzupflegen. Durch seine Skalierbarkeit und Modularität, lässt sich das System auch für weitere Zwecke einsetzten.

Tele-Dienste

Für hochwertige Videokonferenz- und Teleteaching-Szenarien stellt das Rechenzentrum der Universität Karlsruhe den Media Point zur Verfügung. Je nachdem, wie viele Teilnehmer Sie erreichen möchten und wie viel Zeit für die Vorbereitung bleibt, können spontan ISDN- oder IP-Konferenzen aufgesetzt werden.

BSCW-Informatik

Kooperatives Projektmanagement und Dokumentenverwaltung über http://bscw.ira.uni-karlsruhe.de

Veranstaltungen

Keine News in dieser Ansicht.